Alchemie für den feinen Gaumen: Balik Lachs und ein Glas „N“ de Nikolaj

29/06/2011

Der delikate Geschmack von Balik Lachs verlangt nach einem besonderen Weißwein: die richtige Assemblage heisst "N" de Nikolaj.

Der delikate Geschmack von Balik Lachs verlangt nach einem besonderen Weißwein. Caviar House & Prunier hat gemeinsam mit Bernard Germain, dem passionierten Winzer aus der Côtes de Blaye (Bordeaux), nach der richtigen Assemblage "N" de Nikolaj gesucht.

Die Zitadelle von Blaye bewirtschaftet ihren Weinberg schon seit der gallisch-römischen Zeit. Nur aus diesem an Traditionen und Fachwissen reichen Terroir konnte eine Kreation wie "N" de Nikolaj entstehen. Dieser trockene Weißwein – eine subtile Vermählung der Rebsorten Sauvignon und Sémillon – setzt ein Bukett mit  dezenter Toastnote frei. In den Monaten, die er im traditionellen Eichenfass gelagert wurde, hat er die angenehme Lebendigkeit der Akazienaromen entwickelt und wird so für den gehaltvollen, edel geräucherten Balik Lachs zum perfekten Gegenstück.

In seiner neuen Verpackung ist der Balik Lachs unter optimale Bedingungen geschützt und verspricht ein unvergleichliches Essvergnügen. Mitgeliefert werden zudem Produktinformationen und eine Anleitung, wie das Balik Filet elegant geschnitten wird. Und auch der Balik Lachs Sjomga zeigt sich in einem neuen Kleid – ein silberhäutiger Lachs in Weiß. Ein schmales Farbband verrät die Zubereitungsart: grün für den Tradition, schwarz für den Nori und orange für den Balik Lachs, der mit Ingwer, Honig und Orange mariniert wird.

All diese Produkte sind jetzt für Sie auf unserer Website erhältlich: http://www.caviarhouse-prunier.com